Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Durch die schriftliche Anmeldung (Onlineformular / Online-Kursplaner) erwirbt die Kundin das Recht den ausgeschriebenen Inhalt zu besuchen. Die Kursbeschreibungen (Seminarbeschreibungen) und Inhalte sind in der Anmeldung enthalten.

Zusätzlich kann vom Hebammen & Familien Zentrum ein Flyer abgegeben werden.

Die Kursbeschreibung auf der Website entspricht dem aktuellen Stand. Ausgeschriebene Kurse finden statt. Ausgenommen sind Einschränkungen und Erlasse durch behördliche Anordnungen oder höhere Gewalt (force majeur).

Wenn ein Kurs nicht wie ausgeschrieben stattfinden kann werden angemeldete Kundinnen möglichst frühzeitig und schriftlich (E-Mail) informiert und haben das Recht von der Anmeldung zurückzutreten ohne dass dabei Kosten entstehen.

Das Hebammen & Familienzentrum bemüht sich Ersatzkurse anzubieten, kann dies jedoch nicht in jedem Fall garantieren. 

Schwangerschafts-Yoga

 

Schwangerschafts-Yoga Kurse können einzeln oder als 5er, 10er und 15er Abonnement erworben werden. Kurse finden mindestens 1 x wöchentlich statt.

Der Einstieg ist jederzeit möglich, sofern wir über freie Platze verfügen. 

Bei Erwerb eines Abonnements können alle Kurse - auch mehrmals wöchentlich - belegt werden, sofern wir über freie Plätze verfügen. 

Grundsätzlich gilt eine Teilnahme von mindestens 1 x wöchentlich.

 

Während der Schwangerschaft kann es zu Verhinderungen kommen.

Als Richtlinie gilt, dass die gebuchten Kurse wie folgt aufgebraucht werden:

5er Abo: Innerhalb von 7 Wochen

10er Abo: Innerhalb von 14 Wochen

15er Abo: Innerhalt von 20 Wochen

 

Ist die Kundin verhindert muss die Absage mindestens 24 Stunden vor dem Kurs schriftlich per Mail (info@hebammen-familienzentrum.ch) kommuniziert werden. Trifft die Absage nicht oder nicht fristgerecht ein wird der nicht besuchte Kurstermin berechnet.

 

Gegen Vorlage eines Arztzeugnisses oder bei einer Frühgeburt können Abonnement in Absprache mit der Kursleitung umgewandelt werden.

Rückbildungskurse mit Yoga / Pilates

 

Rückbildungskurse, Rückbildung mit Yoga/Pilates (mit/ohne Baby) sind geschlossene, aufeinader aufbauende Kurse. Der Einstieg ist jeweils nur zu Kursbeginn möglich, siehe Termine auf der Website.

Rückbildungskurse

Ist es der Kunden nicht möglich den gebuchten Kurs zu absolvieren muss das Hebammen & Familien Zentrum umgehend schriftlich informiert werden (info@hebammen-familienzentrum.ch).

Findet eine Annulation 30 Tage oder weniger vor Kursbeginn statt werden 50% des Kaufbetrages verrechnet. Findet die Annulation 15 Tage vor Kursbeginn oder weniger statt erfolgt keine Rückerstattung.

Abmeldungen von gebuchten Kursen werden mit CHF 40.00 berechnet.

Entschuldigte Absenzen können 1 x nachgeholt werden, in Absprache mit der Kursleitung. Für weitere Absenzen besteht kein Anspruch auf Bezug.

Vertragsunterbrechung

In folgenden Situationen können Kurse unterbrochen werden:

  • Begründete private Schwierigkeiten

  • Bei unvorhersehbarer, berufsbedingter Ortsabwesenheit

  • Bei ärztlich bestätigter Trainingsunfähigkeit von mindestens 3 Wochen

Annulationsbedingungen

Nach erfolgter Anmeldung und dem Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen die gebuchten Leistungen nicht beansprucht besteht kein Anrecht auf Rückerstattung.